Europe Germany Hamburg Pre-Departure

Ahoi Sophie Cake Competition

Da ich es liebe Anlässe zu feiern, lud ich ein paar wunderbare Menschen am Sonntag Nachmittag zum Tee ein. Die Einladung war mit einem Torten-Wettbewerb verknüpft, der folgende Regeln hatte:

Jeder Gast ist gleichzeitig Teilnehmer und Juror. Als Teilnehmer bringt jeder eine Torte/ein Kuchen/ein Gebäck der Wahl mit (selbstverständlich selbst gemacht, und nein, Mami zählt nicht). Die Bildung von Zweier-Teams ist erlaubt. Vor Ort entsteht ein reichhaltiges Buffet, an dem sich jeder bedienen darf. Tee/Kaffee/heiße Schokolade stellt der Veranstalter. Jeder Gast bekommt Stimmkarten, die im Laufe des Nachmittages die besten Torten in den Kategorien “Bester Geschmack” und “Bestes Aussehen” wählen.

Und beinahe alle eingeladenen Gäste, nahmen die kleine Weltreise auf sich und zauberten in der heimischen Küche köstliche Meisterwerke. Ich bin immer noch begeistert (und satt). Vielen lieben Dank an alle! Es ist so schön euch in meinem Leben zu haben (cheeesyyy, but true)

Im Folgenden ein paar Eindrücke. Warnung: Angucken regt den Appetit an!

Nicht auf den Bildern: Marcel und Melli, aber ich hab euch trotzdem lieb :)

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply